Home Webinar: N2O is das größte Klimaproblem auf der Kläranlage
N2O ist das grösste Klimaproblem auf der Kläranlage
Freier Zugang

Webinar: N2O ist das größte Klimaproblem auf der Kläranlage

Nehmen Sie teil online am 22.02.23 – oder erhalten Sie die Aufnahme.
Anmeldung zum Webinar

Füllen Sie das Formular aus, um sich für das Webinar anzumelden. Sie werden auf eine Bestätigungsseite weitergeleitet und erhalten innerhalb weniger Minuten eine Bestätigungs-E-Mail.

Erfahren Sie unten mehr über das Webinar.

    Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie auch den Newsletter von Unisense Environment.

    Was Sie von dem Webinar erwarten können

    • Ein Überblick der N2O-Bildungs- und Emissionsmechanismen und der Unterschiede zwischen Haupt- und Nebenstrom
    • Einblicke in die Minimierung von Treibhausgasemissionen durch Maßnahmen und Betriebsstrategien zur Emissionsminderung
    • Praxiserfahrungen über die Ermittlung von Lachgasquellen auf der Kläranlage Flensburg
    • Erfahrungen zur erfolgreichen Optimierungen auf der Kläranlage in Kopenhagen

    Wir hoffen, dass diese Präsentationen Ihnen Einblicke und Inspirationen bieten, und Ihnen dabei helfen, Ihre eigene Kläranlagen effektiver zu betreiben und Emissionen zu reduzieren.

    Biofos_Avedøre_013_LI

    Webinarprogramm: N2O ist das größte Klimaproblem auf der Kläranlage

    1. Arne Freyschmidt: Minimierung von N2O-Emissionen durch angepasste Betriebsstrategien
    2. Jan Philipp Schnack: Ermittlung von Lachgasquellen auf der Kläranlage Flensburg
    3. Bastian Piltz: Mitigation von Lachgas auf der Kläranlage Avedøre, Kopenhagen

    Wer sollte teilnehmen?

    Das Webinar ist für alle relevant, die sich mit Treibhausgasemissionen und Nachhaltigkeit in der Abwasserwirtschaft beschäftigen, insbesondere für Betreiber von Kläranlagen, Fachleute aus der Abwasserwirtschaft sowie Wissenschaftler und Forscher.

    Wann und wo findet das Webinar statt?

    Das Webinar wird am Mittwoch, den 22. Februar um 10 Uhr (MEZ) online über Teams abgehalten. Wenn Sie sich anmelden, senden wir Ihnen eine Kalendereinladung mit dem Link zur Sitzung.

    Wird das Webinar aufgezeichnet?

    Ja, wir werden das Webinar aufzeichnen und die Aufzeichnung allen, die sich anmelden, zur Verfügung stellen.

    Landing-page-webinar-animation

    Ihre Referenten

    Arne Freyschmidt

    Arne Freyschmidt ist Bauingenieur und Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe N-Elimination (Leitung Dr.-Ing. Maike Beier) am Institut für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik (ISAH) der Leibniz Universität Hannover mit dem Schwerpunkt Treibhausgasemissionen.

    In seinem Vortrag werden die wesentlichen N2O-Bildungs- und Emissionsmechanismen zusammengefasst und diesbezügliche Unterschiede zwischen dem Haupt- und Nebenstrom dargestellt. Darauf aufbauend werden mögliche Maßnahmen und Betriebsstrategien zur Emissionsminderung erläutert. Abschließend wird der Prozess der Maßnahmenentwicklung zur Emissionsminderung mithilfe verschiedener Beispiele vorgestellt; dabei wird eine Kombination aus N2O-Messung und mathematischer Modellierung eingesetzt.

    Jan Philipp Schnack

    Jan Philipp Schnack hat 2007 seine Ausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik auf der Kläranlage abgeschlossen. Nach 5 Jahren als Geselle begann er ein Studium, das er 2018 mit dem Master in Biotechnologie und Verfahrenstechnik beendete. Danach begann er die Arbeit als beim TBZ (Technischen Betriebszentrum) auf der Kläranlage Flensburg als Bauingenieur im Bereich der Indirekteinleiterüberwachung und der Bauunterhaltung.

    Die Kläranlage Flensburg ist eine vielfältige Anlage mit vielen unterschiedlichen Schritten zur Abwasserbehandlung. Das heißt es gibt auch viele verschiedene Schritte in denen Lachgas emittieren könnte. Um diese Lachgas-Quellen zu ermitteln, hat das TBZ in Zusammenarbeit mit der Hochschule Flensburg Ende 2022 eine Arbeit gestartet deren erste Ergebnisse hier vorgestellt werden.

    Bastian Piltz

    Bastian Piltz ist Biotechnologe mit Fokus auf Nachhaltigkeit in der Abwasserreinigung. Nach der Promotion zur Nährstoffrückgewinnung aus Urin arbeitete er 5 Jahre als Innovationsberater in der internationalen Abwasserwirtschaft. Nun ist er als Vertriebsingenieur bei Unisense Environment zuständig für das N2O Abwasser System.

    Im Rahmen einer Langzeitmessung und Optimierung (2019-2022) wurde der Betrieb auf der Kläranlage Avedøre hinsichtich einer geringeren Lachgasproduktion angepasst. Durch Änderungen der Belüftungsstragegie und der Schlammmenge im Prozess konnten die Emissionen signifikant verringert werden. Diese Optimierungen sind nun Teil des regulären Betriebs.

    BP_300x300
    Anmeldung zum Webinar

    Füllen Sie das Formular aus, um sich für das Webinar anzumelden. Sie werden auf eine Bestätigungsseite weitergeleitet und erhalten innerhalb weniger Minuten eine Bestätigungs-E-Mail.

    Erfahren Sie unten mehr über das Webinar.

      Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie auch den Newsletter von Unisense Environment.

      Links zu vorherigen Webinaren

      24. März 2022: Towards Carbon Neutral Wastewater (auf Englisch)

      23. Mai 2022: Nitrous Oxide Process Emissions – From Research to Application (auf Englisch)

      7. September 2022: Working towards Net Zero (auf Englisch)